Übung an der Grundschule

Von Stephen Zechendorf
Volksstimme vom 27.10.2017

Die Grundschule Loburg ist Montagfrüh Einsatzort einer Feuerwehrübung gewesen. "Mit der Nebelmaschine wurde ein Brand simuliert", berichtet Feuerwehrmitglied Christian Maier der Volksstimme. Nach betätigtem Hausalarm hätten alle Klassen vorschriftsmäßig ihre Klassenräume verlassen und sich auf dem Kirchplatz hinter der Grundschule eingefunden. Dort meldeten die Lehrer dem Schulleiter Ulf Hentrich, dass alle Kinder das Gebäude unverletzt verlassen haben.

Im Anschluss der Alarmierungsübung erläuterte Loburgs Ortswehrleiter Tino Lehmann den Kindern noch einmal, wie genau sie sich im Brandfall zu verhalten haben. Die Übung wurde durch vier Kameraden der Feuerwehr Loburg und zwei Polizisten überwacht. "Alle waren mit der Übung sehr zufrieden", so die abschließende Bewertung.



Zurück zur Übersicht

Freiwillige Feuerwehr Loburg
Kirchstraße 5
39279 Loburg

Tel.: 039245 / 2781
Email: info (ät) feuerwehr.loburg.net
Intern | Impressum

NOTRUF 112