Arbeitseinsatz der Loburger Feuerwehr

Von Katrin Kammrad (Feuerwehrförderverein Loburg)

Am Sonnabend, den 27.08.2016, trafen sich viele Kameraden und Kameradinnen der Loburger Feuerwehr sowie die Mitglieder des Feuerwehrfördervereins zu einem Arbeitseinsatz am Gerätehaus.

Auf Nachfrage unseres Wehrleiters hatte sich die Stadt Möckern bereiterklärt, die Materialkosten für einen frischen Anstrich des Loburger Gerätehauses bereitzustellen. Die notwendigen Arbeiten wollten die Mitglieder der Wehr in Eigenleistung erbringen. Schon am Freitagabend hatten die Kameraden erste Vorbereitungen, wie zum Beispiel das Aufbauen der Rüstung, getroffen. So konnten die Männer am Morgen zügig mit dem Streichen der Fassade beginnen. Dabei wurden sie professionell vom Loburger Malermeister Andre Wetzka unterstützt, der nicht nur seine Arbeitsgeräte, sondern auch seine Arbeitskraft zur Verfügung stellte. Mit seiner beruflichen Erfahrung war er für die Männer eine große Unterstützung.

Auf Grund der hohen Beteiligung konnten auch andere Arbeiten in Angriff genommen werden. So reinigte ein Teil der Männer den Fußboden der Fahrzeughalle mit Wasser und Hochdruckreiniger und konnte am Ende ein sehr sauberes Ergebnis vorweisen. Außerdem wurde von einigen Kameraden der Parkplatz vom Unkraut befreit. Die Frauen putzen die Fenster und das gesamte Gerätehaus von innen. Nun erstrahlt alles wieder im frischen Glanz.

Nach getaner Arbeit stärkte sich die gesamte Truppe mit Gegrilltem und selbstgemachten Salaten in gemütlicher Runde. Nach einem anstrengenden Tag zeigte sich Wehrleiter Tino Lehmann sehr stolz und dankbar darüber, dass trotz der großen Hitze so viel geschafft wurde.

Gruppenfoto aller Helfer und Untersützter. Foto: Michael Kammrad



Zurück zur Übersicht

Freiwillige Feuerwehr Loburg
Kirchstraße 5
39279 Loburg

Tel.: 039245 / 2781
Email: info (ät) feuerwehr.loburg.net
Intern | Impressum

NOTRUF 112