Bewährungsprobe für Feuerwehr-Jugend

Von Conny Vietmeyer (Stadtjugendwartin)
Mitteilungsblatt der Stadt Möckern, Ausgabe Nr. 6/2015

Vom Jugendwart der Feuerwehr Loburg bekam ich als Stadtjugendwartin die Einladung, am 24-Stunden-Dienst der Jugendfeuerwehr teilzunehmen. Die Jungs Im Alter zwischen 10 und 17 Jahren sollten den Alltag der Berufsfeuerwehr selbst nachempfinden und verteilt über den Tag verschiedene Einsatzübungen absolvieren.

Nachdem erst einmal das Nachtlager im Feuerwehrgerätehaus aufgeschlagen wurde, ging es zum ersten Ausbildungsdienst. Es wurde mit der dreiteiligen Aluschiebleiter gearbeitet. Zurück signalisierte ein lauter Piepton, dass die Feuerwehr gebraucht wird. Schnell waren die Fahrzeuge besetzt und verließen die Halle auf dem Weg zum Einsatzort. Die Mannschaft wurde zuvor In zwei Fahrzeugbesatzungen aufgeteilt und es waren Immer Betreuer mit dabei. So hieß der Einsatzbefehl für die eine Truppe „Umgestürzter Baum auf Fahrbahn" und für die Anderen „Unklare Rauchentwicklung".

Nachdem beide Einsatzübungen erfolgreich beendet wurden, gab es ein tolles Abendessen vom Grill. Danach ging es mit der Ausbildung weiter: Thema Wasserentnahmestellen. 22.15 Uhr wieder „Alarm". Einsatzbefehl: „Zwei vermisste Personen In Loburg, Nähe Raiffeisenmarkt". Bald wurden beide Personen wohlbehalten von den jungen Kameraden gefunden und versorgt.

Am nächsten Morgen ließ die nächste Alarmierung nicht lange auf sich warten. Am Triftweg war eine Ölspur zu beseitigen. Im Gerätehaus zurück, ging wieder die Sirene: „Feuer hinter der Tankstelle In Loburg". Jetzt wurde eine Schlauchbrücke mit Steckleitern gebaut und mit sechs Strahlrohren gelöscht.

Noch ist das alles nur ein Spiel, doch in ein paar Jahren könnte das Realität werden. Ich halte solche Aktionen wie den 24-Stunden-Dienst für eine gute Idee. Denn sie tragen dazu bei, die Teamfähigkeit zu fördern, das Erlernte abzurufen und auch Gefahrensituationen selbst zu erkennen.



Zurück zur Übersicht

Freiwillige Feuerwehr Loburg
Kirchstraße 5
39279 Loburg

Tel.: 039245 / 2781
Email: info (ät) feuerwehr.loburg.net
Intern | Impressum

NOTRUF 112