Termin fällt traditionell in die Nähe des Gründungstages der Brandbekämpfer vor nunmehr 132 Jahren
Loburgs Feuerwehr macht Lübarser Freibadgaststätte zum Ballsaal

Von Stephen Zechendorf
Volksstimme vom 14.01.2014

In der Lübarser Gaststätte "Zum Fläming" haben die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Loburg am vergangenen Sonnabend ihren diesjährigen Feuerwehrball begangen. Etwa 160 geladene Gäste wohnten der geschlossenen Veranstaltung bei. Zu den Gästen zählten die Mitglieder des Feuerwehrfördervereines, Vertreter der Loburger Vereine, Handel und Gewerbe und Institutionen sowie Mitglieder aus der Kommunal- und Lokalpolitik. Manch einer kam erst später oder fehlte, weil zeitgleich in der Stadthalle Möckern der Neujahrsempfang der Stadt Möckern gefeiert wurde. "Unser Feuerwehrball fällt terminlich auf den Gründungstag der Loburger Feuerwehr", erklärte der Ortswehrleiter Heiko Bartel. Das war am 10. Januar vor 132 Jahren. Seit vielen Jahrzehnten werde auch der Loburger Feuerwehrball daher schon früh im Januar gefeiert.

Erstmals kam die Loburger Ballgesellschaft hierzu in der Freibadgaststätte von Lübars zusammen, nachdem die "Parkgaststätte" in Isterbies seit Jahreswechsel nicht mehr für solche Großveranstaltungen zur Verfügung steht.

"Es gibt leider keine geeigneten Räumlichkeiten in Loburg", bedauert Feuerwehrchef Bartel. Gut, dass man mit André Gröpler zumindest einen Busunternehmer im Ort weiß, der dafür sorgen konnte, dass die Feuerwehrleute nicht alle mit dem eigenen Pkw anreisen mussten.

"Der Ball der Feuerwehr Loburg zeichnet sich dadurch aus, dass die Gäste dort wirklich noch viel Wert auf angemessene Ballkleidung legen", hatte unlängst Möckerns Stadtchef Frank von Holly erklärt. Auch er blieb dem Loburger Ball aus vorgenannten Gründen fern. Zu der tatsächlich beeindruckenden Abendgarderobe der Gäste kam deren große Bereitschaft zum Tanz. Dazu engagierte die gastgebende Feuerwehr eine Live-Band aus Cottbus.

Es soll nicht die letzte Feier im Jahr 2014 sein: Im Oktober feiert der Förderverein der Loburger Wehr sein zehnjähriges Bestehen.


Gut besucht war der Loburger Feuerwehrball in Lübars.



Zurück zur Übersicht

Freiwillige Feuerwehr Loburg
Kirchstraße 5
39279 Loburg

Tel.: 039245 / 2781
Email: info (ät) feuerwehr.loburg.net
Intern | Impressum

NOTRUF 112