Nummer: 38
Datum: 07.09.2017
Uhrzeit: 22:07 bis 23:24 Uhr
Beschreibung:

In der Ortslage Rottenau bemerkten Nachbarn das laute Piepen eines Rauchwarnmelders in einem Wohnblock. Auf das Klingeln und Klopfen reagierte der Bewohner nicht. Beim Eintreffen nahmen die Kameraden ein Rauchgeruch im Treppenhaus wahr, sodass die Wohnung zügig unter Atemschutz betreten wurde. Der Bewohner hatte das Essen auf dem Herd vergessen und war auf der Couch eingeschlafen. Da der Bewohner geraume Zeit dem Rauch ausgesetzt war, wurde er vorsorglich an den Rettungsdienst übergeben.

Einsatzfahrzeuge: TLF 16/25, LF 16 TS 8


Zurück zur Übersicht

Freiwillige Feuerwehr Loburg
Kirchstraße 5
39279 Loburg

Tel.: 039245 / 2781
Email: info (ät) feuerwehr.loburg.net
Intern | Impressum

NOTRUF 112